Intensivstation

86 Min., Dokumentarfilm (2013)
Buch und Regie: Eva Wolf
Kamera: Michael Weihrauch

Koproduktion: ZDF / Das kleine Fernsehspiel
Förderung: Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

Festivals:
37. Duisburger Filmwoche

Inhalt:
Intensivstation ist ein Film über das Leben mit der Intensivmedizin. Der Film zeigt die emotionalen und seelischen Herausforderungen, mit denen Ärzte und Pfleger konfrontiert sind, wenn sie für ihre Patienten weitreichende Entscheidungen treffen müssen. Dabei müssen sie sich täglich ethischen Fragen stellen, vor allem, weil sich die meisten ihrer Patienten vorher nicht mit der modernen Intensivmedizin beschäftigt haben. Dies sind Fragen, auf die es keine einfache Antwort gibt: Wie wollen wir sterben? Und wie wollen wir leben?

www.intensivstation-film.de