Parchim International

90 Min., Dokumentarfilm (2015)
Buch und Regie: Stefan Eberlein
Co-Regie und Kamera: Manuel Fenn
Ton: Urs Krüger, Immo Trümpelmann
Musik Eckart Gadow
Montage: Antonia Fenn

Koproduktion: NDR
Förderung: BKM, Filmförderung Hamburg, Nordmedia, Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern, DFFF
Verleih: Neue Visionen Filmverleih – Kinostart 19. Mai 2016

Premiere:
29.10.2015 – 58. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm / DOK-Leipzig im Deutschen Wettbewerb

Preise:
Lobende Erwähnung bei DOK-Leipzig.
Bester Dokumentarfilm bei 12. Achtung Berlin – new berlin film award.
Bester Dokumentarfilm beim 26. Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern.

Inhalt:
Ein kleiner Flughafen in Mecklenburg und ein chinesischer Investor mit großen Visionen. Provinzposse und Culture-Clash-Komödie mit Tiefgang zwischen Parchim und Peking.