WM 2010

Während der WM waren die Kameras der Welt auf die Mannschaften und die Spiele gerichtet. In den „Backstage Daries“ erzählen wir Geschichten, die nicht vom Sport selbst erzählen, wohl aber von den Menschen, bei denen der Fußball einen Sommer lang zu Gast war:

David Blom (Bolo) betreibt in Kliptown ein WM-Restaurant-Museum, Bridget Nokwanda Myeki ernährt von ihrem Einkommen als Sicherheitsfrau ihre ganze Familie im Township Diepkloof und der Fußballer Armstrong Letele Madida trainiert während der WM aidskranke Kinder.

Aus den einzigartigen Bilder der Fotografin Mirjam Dröge haben die Filmemacherin Beatrice Möller und Regisseur Michael Weihrauch fünf Audio Slideshows für das ARD- Mittagsmagazin gestaltet. Ein Kaleidoskop an Gesichtern und Geschichten aus Südafrika, die alle dem Ruf der Plastiktrompete folgen, auf die eine oder andere Art.


zu den Audioslideshows der WM 2010